Jugendorchester

Dez. 2022

Das Jugendorchester probt jeden Dienstag von 18:30 bis 19:45 im Bürgerhaus Möhringen. Das Vororchester ist mit dabei und beginnt bereits um 18:00.

Geleitet wird das Jugendorchester von Grigori Puschanski, der auch einige unserer Schüler unterrichtet.

Grigori Puschanski wurde 1977 in Sankt-Petersburg (Russland) geboren. Er begann bereits im Alter von 6 Jahren mit dem Klavierunterricht an der Städtischen Musikschule Sankt Petersburg. Nach bestandener Aufnahmeprüfung begann er mit dem Posaunenunterricht an der „Schule der Künste“, nach dessen Abschluss mit Auszeichnung er sich dann für ein Vollzeitstudium der Posaune entschied. Er studierte 4 Jahre am international renommierten „Nikolai Rimskii-Korsakov-Konservatorium“ in Sankt-Petersburg. Im Jahr 1993 gewann er den 1. Platz beim „Allrussischen Wettbewerb für junge Musiker“ und absolvierte auch zahlreiche Soloauftritte mit Sinfonie- und Blasorchestern im In- und Ausland.
1995 wanderte er mit seiner Familie nach Deutschland aus und legte 1996 die Begabtenprüfung für Posaune an der Musikhochschule Stuttgart in der Klasse von Prof. Armin Rosin ab. Hier entwickelte sich Grigori Puschanski weiter, nahm an zahlreichen Projekten in den Bereichen Kammermusik, Sinfonieorchester und Moderne Musik teil und spielte als Mitglied des Courtois-Posaunenquartetts Stuttgart viele Auftritte im In- und Ausland. Im November 2003 legte er seine Diplomprüfung mit der Note „sehr gut“ ab. Weitere Impulse erhielt er von Prof. Ehrhard Wetz in Mannheim, Prof. Werner Schrietter in Karlsruhe und Prof. Dany Bonvin (Mozarteum Salzburg).
Derzeit hat er zahlreiche Schüler im Privatunterricht (Posaune, Euphonium, Tenorhorn, Tuba, Trompete…) und leitet auch das Orchester des Musikvereins Neuhengstett und den Posaunenchor in Affalterbach. Gelegentlich spielt er solo mit Orgelbegleitung und nimmt an Kammermusik- und Orchesterprojekten teil.